Geschichte

Die Ursprünge von MCT Brattberg reichen bis ins Jahr 1759 zurück, als Lyckeåborg in Südschweden als Standort für den Bau eines Kupferhammers ausgewiesen wurde. Der Lyckeby River Wasserfall war der ideale Ort, um den Hammer anzutreiben.

Die moderne Geschichte des Unternehmens begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als es den Namen Lyckeåborgs Bruk erhielt. In der mechanischen Werkstatt wurden verschiedene Produkte hergestellt, darunter der bekannte Nagelschnitt.

In den 1950er Jahren wurde Lyckeåborg Hersteller eines neuen Produkts, des MCT Brattberg Kabel- und Rohrtransits, benannt nach seinem Erfinder Nils Brattberg. Das MCT Brattberg-System ist ein modularer Mehrkabel- und Rohrtransit, der hauptsächlich von Werften und der Bauindustrie verwendet wird. In der Tat hat das Produkt das Unternehmen weltweit bekannt gemacht.

 

MCT Brattberg ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Kabel- und Rohrdurchgängen. Es hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, um den immer strengeren Anforderungen an Produktqualität und Zertifizierung gerecht zu werden.

Der runde RGP-Rahmen wurde in den 1970er Jahren eingeführt. Zunächst wurde es für kerngebohrte Löcher in Beton entwickelt. Heute wird es sogar in Decks und Schotten von Schiffen installiert.

Die frühen 1980er Jahre signalisierten das Ende der Nagelherstellung und die Ressourcen konzentrierten sich dann auf MCT Brattberg-Produkte.

1986 wurde Lyckeåborgs Bruk Lycab und ab 1999 MCT Brattberg AB. Lycron-Gummi für unsere Einsatzblöcke wurde 1986 eingeführt. Im selben Jahr wurde die Verbund-kompressionsplatte mit integriertem Kompressionsbolzen auf den Markt gebracht. Vorgeschmierte Blöcke, eine lang erwartete Funktion, die bei der Installation viel Zeit spart, kamen 1994 an.

1997 führten wir AddBlock ein, den Universalblock der bald ein Erfolg wurde. In bestimmten Märkten dominiert heute AddBlock. U-Blöcke und Stecker kamen 1999 an. Zusammen mit AddBlocks bieten diese Kabel- und Rohrdurchgänge eine erhöhte Flexibilität, um Probleme auf die beste und einfachste Weise zu lösen.

Heute ist das Unternehmen ein modernes Industrieunternehmen mit dem MCT Brattberg-System als Hauptprodukt. Ein umfassendes globales Händlernetz stellt die Verfügbarkeit des Produkts in den meisten Märkten sicher. Exporte aus Schweden machen rund 95% des Umsatzes aus.

nailmachine.jpg
river.jpg