Liefersortiment

RGS-Schweißrahmen

RGS Schweißrahmen sind – wie der Namen bereits andeutet – zum Einschweißen in Bauteile aus Stahl geeignet, dazu zählen z.B. Schottwände und Decks im Schiffsbau oder ähnliche Konstruktionen bei offshore-Bauten. Sie werden wegen der hohen Beanspruchung in diesen Bereichen aus 10 mm dickem Flachstahl hergestellt. Daneben ist der Einsatz im Behälterbau keine Seltenheit.

rgs_produktbild.png
 
rgs3.jpg

RGS

RGS-Rahmen sind standardmäßig zum Einschweißen in Schottwände und Decks von Schiffen geeignet. Bei bereits verlegten Leitungen RGSO verwenden (teilbare Ausführung).

Tabelle Maße

rgsbtb1.jpg

RGS

RGS btb ist ein Doppelschottrahmen für eine Druckbeständigkeit bis 5 bar.

Tabelle Maße

rgsf1.jpg

RGSF

RGSF-Rahmen sind baugleich mit Typ RGS, haben zusätzlich jedoch einen umlaufenden Flansch. Sie sind zum Einschweißen in eine Öffnung geeignet, die etwas größer als der Rahmen selbst ist. Falls das Einschweißen nicht möglich ist, Typ RGSFB zum Anflanschen mit Bolzen einsetzen. Beide Typen auch in teilbarer Ausführung lieferbar (RGSFO / RGSFBO).

Tabelle Maße

rgsk1.jpg

RGSK

RGSK-Rahmen sind eine verlängerte Variante von RGS mit gefrästen Nuten zur Aufnahme der Ankerscheiben und Pressplatte. Dieser Typ kommt zur Anwendung, wenn die Einhaltung eines Abstandes zur Schottoberfläche geboten ist.

Tabelle Maße

RGP und RGPO-Stopfrahmen
für runde Öffnungen

RGP ist ein Lycron-Rahmen für den Einbau in runde Öffnungen oder Rohre. Er ist in verschiedenen Größen verfügbar (siehe Tabelle) und wird mit normalen Pack- und Füllstücken belegt. Die Metallbeschlagteile bestehen aus verzinktem oder rostfreiem Stahl.

RGPO ist ein Lycron-Rahmen zum Öffnen für den Einbau nach bereits erfolgtem Kabelzug. Dieses Produkt ist ebenfalls in verschiedenen Standardgrößen erhältlich.

rgp_system-500x420.png
RGP Stopfrahmen.png
rgpsyst10.jpg
 

RGB-Baurahmen

RGB Baurahmen sind – im Gegensatz zu Schweißrahmen – aus Winkelprofilstahl 60 x 60 mm und einer Materialstärke von 6 mm hergestellt. Sie werden überwiegend im Hoch- und/oder Tiefbau auf dem Festland eingesetzt, da sie einbetoniert oder eingemörtelt werden können. Aber sie sind – unter bestimmten Voraussetzungen – auch zum Anflanschen auf glatten Oberflächen geeignet.

rgb_1000.png
 
rgb1.jpg

RGB-Baurahmen

RGB ist der MCT Brattberg-Standardrahmen zum Einbetonieren oder Einmörteln. RGB ist in vier verschiedenen Größen erhältlich. Je nach dem Höhenmaß unterscheiden wir den RGB-2, RGB-4, RGB-6 sowie RGB-8. Die lichte Weite (120mm) und Tiefe (60mm) sind stets identisch.
Die Rahmen sind aus Winkelprofilen 60 x 60 x 6 mm hergestellt.

Bei nachträglichen Installationen, wenn bereits Kabel verlegt wurden, kommt der RGBO-Rahmen zum Einsatz, der sich an einer der Schmalseiten öffnen lässt.

rgg2.jpg

RGG-Rahmen

Der RGG-Standardrahmen ist für den Einbau in die Leichte Trennwand vorgesehen. Er besteht aus zwei Teilen: einem Stahlrahmen und einem Gegenrahmen, der für einen festen Halt der Isolation sorgt und die Kanten der Wandplatte schützt. Beide Rahmen sind vorgebohrt. Die Maße von RGG und RGB sind identisch. Der Gegenrahmen ist für unterschiedliche Wandstärken in drei verschiedenen Tiefen verfügbar, siehe Tabelle.

 

Bei Installationen, in denen bereits Kabel verlegt wurden, kommt der RGGO-Rahmen zum Einsatz, dessen eines Ende sich öffnen lässt.

Zubehör

Wir bieten auch Werkzeuge und Zubehör für eine einfachere und sicherere Installation!

MCT_Stopfrahmen_Packstücke_frei.png
avdragare-promo.png
 
STG-1_stainless_steel_brushed_01_high.jp

STG-1 Schlussdichtung

Wird zwischen Pressplatte und oberer Rahmenkante zur Komplettierung der Dichtung montiert. Material: LYCRON, Beschläge aus verzinktem oder nichtrostendem Stahl.

Stayplate_stainless_steel_high.jpg

Ankerscheibe

Wird zwischen jede Lage von
Pack- und Füllstücken eingelegt zur Erleichterung der Montage und Verankerung der Dichtpackung am Rahmen. Material: Stahl verzinkt oder nichtrostend, Aluminium, Messing.

Packhilfe.jpg

Packhilfe

Zur Arretierung der Dichtungsteile während des Packvorganges

PTG.jpg

PTG- Pressdichtung

Kann anstelle von STG-1 plus Pressplatte an beliebiger Stelle im Rahmen montiert werden. Material: LYCRON, Beschläge aus verzinktem oder nichtrostendem Stahl. Lieferbar in den Breiten 60 und 120 mm.

Maßband.jpg

Maßband

Hilfreich und praktisch bei der Auswahl der passenden Packstücke.

compplate.png

Pressplatte

Pressplatten werden jeweils oberhalb der letzten Lage der Pack- oder Füllstücke positioniert. Durch Hochdrehen der Teleskopschraube und Andrücken gegen den Rahmen wird so die gesamte Dichtpackung mechanisch verpresst. Gleichzeitig wird Platz für die STG1 Schluss-dichtung geschaffen. Pressplatten sind lieferbar in Stahlguss oder glasfaserverstärktem Kunststoff ("Composite").

Schlussdichtungszieher.jpg

Schluss-dichtungszieher

Einziges Spezialwerkzeug.
Ermöglicht auf einfachste Weise das Entfernen der Schlussdichtung zum Wiederöffnen des Rahmens. Material: Werkzeugstahl IMPAX

Pack- und Füllstücke

Die MCT BRATTBERG Pack- und Füllstücke bestehen aus einem speziellen Elastomer namens LYCRON. Dieses Material ist in höchstem Maße feuerbeständig und zeichnet sich durch einen extrem niedrigen Rauch-Index aus. Die Packstücke sind passgenau erhältlich und werden paarweise um die abzudichtenden Leitungen gelegt. Für Kabel unbekannter Durchmesser bieten unsere flexiblen Vario-Packstücke die Möglichkeit der Anpassung an jeweils 5 verschiedene Dimensionen.

Der innerhalb eines Rahmens nicht genutzte Belegungsraum wird zunächst mit Füllstücken verschlossen und kann für spätere Kabelnachbelegungen genutzt werden. Alle Pack- und Füllstücke sind vorgefettet für eine schnelle und problemfreie Montage.

insert-blocks-500x500.png
 
Standart Block.jpg

Packstücke

Jeder Block besteht aus zwei Hälften, die zusammen eine quadratische,
60 mm lange Dichtungseinlage bilden. Packstücke sind in sieben Größen unterteilt, 15,20, 30, 40, 60, 90 und 120 mm im Quadrat.

Tabelle Maße

handiblock-produktbild.jpg

Handi Block

Der Handi Block ist ein neuer sicherer, flexibler und einfach zu installierender Einführungsblock. 
Der Handi Block ist in vier Größen für Kabel/Rohre oder Schläuche von 4
bis 54 mm erhältlich. Ein Handi Block besteht aus zwei halben Haupt-blöcken und zwei Einschubstreifen. Jeder Kompressionsring im InsertStrip hat eine klare Markierung, um verschiedene Kabel/Rohrdurch-
messer für eine sichere und schnelle Installation anzuzeigen.

Technische Daten mit
Tabelle zu Maßen + Gewicht

addblock.png

Vario Packstücke

Es gibt elf verschiedene Größen
von Vario Packstücken. Durch Abreißen der flügelartigen Einsätze, die unterschiedlich dick sind, und Einsetzen in den Hauptblock ist es möglich, 66 verschiedene Kabel- und Rohrabmessungen von 3,5 mm bis 69,5 mm aufzunehmen. Die Einsätze sind mit einem Fixierkamm versehen, der genau in die Furchen des Hauptblocks passt. Diese verhindern das "Teleskopieren" des Blocks.

Tabelle Maße + Gewicht

Tabelle Kerne + Kernadapter

Durchführungen.jpg
DSC_0670.jpg
u-block.jpg

U-Füllstücke

Das U-förmige Füllstück wird ver-wendet, um die Außenabmessungen

und Ersatzblöcken auf die nächste Modulgröße umzuwandeln. 
So kann z.B. ein 30/15-Einschubblock vergrößert werden, indem er in 
einen U40 eingesetzt wird, wodurch die neue Größe 40/15 entsteht.

Tabelle Maße

Ersatzblock.jpg

Füllstücke

Die Füllstücke werden aus Lycron hergestellt. Der ungenutzte Raum im Rahmen ist mit massiven Ersatz-blöcken gefüllt. Die Verwendung der Füllstücke bietet die Möglichkeit,
in Zukunft neue Kabel
anzubringen. Die Standard-Füllstücke sind in sieben Größen eingeteilt, 5, 10, 15, 20, 30, 40 und 60 mm im Quadrat.

Tabelle Maße